Auf Reisen

Autounfall im Ausland - das sollten Sie beachten

Unübersichtliche Verkehrsverhältnisse, ungewohnte Fahrweisen - plötzlich kracht es: Rund 27.000 Deutsche waren 2013 im Ausland in einen Verkehrsunfall verwickelt. Daher sollte man sich schon vor der Reise über Besonderheiten im Urlaubsland informieren, rät die R+V Versicherung.

25.06.2014, 12:06 Uhr